Verlinkungen zu diesem Thema

Die Liste der verlinkten Inhalte wird laufend aktualisiert.

Zurück zur Themenliste

Ungeprüfte Fachlehrkräfte weiterbilden

Vorrangiges Anwendungs- und Realisierungsfeld

Schulen der Sekundarstufe 1 mit musikalischen Unterrichtsangeboten.

Zurück zur Themenliste

Ziele der BAGME

ZIEL 1: Den Anteil fachgeprüfter LehrerInnen im musikalischen Musikunterricht steigern

ZIEL 2: Anreize für aktive, nicht fachgeprüfte LehrerInnen schaffen, sich nachträglich zu qualifizieren

ZIEL 3: Ausbildung und Installierung von MusikmultiplikatorInnen für die Sekundarstufe 1

Maßnahmen der BAGME

Initiativen zur Schaffung von Grundlagen setzen, nach denen ausgebildete MusikerzieherInnen bei Einstellungen und der Zuteilung von Lehrverpflichtungen fachlich ungeprüften vorzuziehen sind, wie

  • Einbringung entsprechender Anträge bei den ausschlaggebenden Instanzen der Schulverwaltung,
  • Angebot, an der Entwicklung solcher Grundlagen mitzuwirken.

Mitwirkung an der Entwicklung qualifizierender Maßnahmen für ungeprüfte Musikfachlehrkräfte, wie

  • Nachqualifizierung in bislang fehlenden lehrplanrelevanten Bereichen der Musikerziehung über die Fort- und Weiterbildung der PH,
    -> Die Einrichtung von 3 Bundeslehrgängen ab Herbst 2013 ist budgetiert und wird vorbereitet. Organisation: ZKS, Manfred Porsch, M.Ed.
  • Aus- und Weiterbildungsmodelle für IGP-StudentInnen und -AbsolventInnen, z.B. in Form von Zusatzmodulen an den PH und Universitäten,
  • freiwillige Unterrichtspraktika.

Mitwirkung an der Schaffung der Voraussetzungen, nach denen ungeprüfte Fachlehrkräfte dienst- und besoldungsrechtliche Gleichstellung gegenüber fachgeprüften Lehrkräften erwerben können.

 

Weitere Information

Das Ergebnisprotokoll der Themengruppe enthält die Details für

  • kurzfristige Maßnahmen: Inhaltliche Vorschläge für Nachqualifizierungsmodule, 
  • mittelfristige und langfristige Ziele und Maßnahmen aus den Protokollen der Gruppenplakate
   
© Gerhard Hofbauer