Musikvermittlung als Förderung von Lehrkompetenz

Die Kritik an "Musikevents", die schulischen Unterricht mangelhaft reflektiert ersetzen, ist stärker geworden: Schnell verblasst jeder Effekt und jeder musikalische Lernzuwachs. Welchen Kriterien Musikvermittlung gerecht werden muss, um für die musikalische Bildung von SchülerInnen nachhaltig zu wirken, beriet die Arbeitsgruppe "Musikvermittlung als Förderung von Lehrkompetenz" an der Bundestagung 2014. Als Expertin beigezogen war Mag. Sabine Reiter, Geschäftsführerin des "music information center austria [MICA]".

Zurück zur Themenliste

   
© Gerhard Hofbauer